Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Autoaufbrecher vorläufig festgenommen Hildesheimer Staatsanwaltschaft stellt Antrag auf Haftbefehl

    Hildesheim (ots) - (clk.) Gestern Abend, Montag, 26.01.2009, um 23:30 Uhr, meldete ein 25-jähriger Zeuge der Hildesheimer Polizei verdächtige Beobachtungen, die er im Bereich der Gravelottestraße ( Oststadt ) mache. Ihm sei ein Mann , der mit einem Fahrrad unterwegs wäre, aufgefallen. Der Mann würde in geparkte Autos leuchten und Kofferraumdeckel öffnen, soweit diese nicht verschlossen sind. Der Zeuge nahm die Verfolgung der verdächtigen Person auf und hielt die Einsatzleitstelle der Polizei  per Handy durch Standortmeldungen auf dem laufenden.  So war es für die sofort eingesetzten Polizeikräfte einfach, den vermeintlichen PKW-Aufbrecher auf einem Hinterhofparkplatz eines Mehrfamilienhauses an der Steingrube zu stellen und festzunehmen. Es nutzte ihm auch nichts, zwischen den Fahrzeugen einige CD-Hüllen und CD`s abzulegen, die, wie sich wenig später zeigen sollte, aus einem Diebstahl aus einem in der Goethestraße abgestellten Golf waren. Hier war eine hintere Scheibe eingeschlagen und aus dem Auto die CD`s entwendet worden. Der 23-jährige Festgenommene ist deutscher Staatsbürger. Er  stand zur Tatzeit unter Alkoholeinwirkung. Er ist der Polizei wegen verschiedener Eingentumsdelikte und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt, weshalb er bereits zu mehreren Freiheitsstrafen verurteilt ist. Seine letzte Haftentlassung erfolgte erst Ende 2008. Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat einen Antrag auf Untersuchungshaftbefehl gestellt. Ein Amtsrichter des Hildesheimer Amtsgerichts hat nun zu entscheiden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: