Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Glätteunfall

Hildesheim (ots) - Harsum (BD). Zwischen den Ortschaften Borsum und Hönnersum befuhr am 09.12.2008 gegen 09:35 Uhr eine 49-jährige Diekholzerin mit ihrem Pkw die Kreisstraße 203, als plötzlich auf der eisglatten Fahrbahn der Pkw in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn abkam. Der Pkw Opel Corsa stieß im Graben gegen eine Baum und kippte anschließend auf das Fahrzeugdach. Die Diekholzerin, die im Auftrag eines ambulanten Pflegedienstes unterwegs war, erlitt einen Schock. Der Pkw war nur noch Schrottwert. Die Schadenshöhe beträgt ca. 8000 Euro. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: