Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld: Schadenfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude! (Körperverletzung)

    Hildesheim (ots) - Dieses dachte sich sicherlich auch ein 23-jähriger Alfelder, als er sich am frühen Sonntagmorgen über einen 22-jährigen Besucher eines Alfelder "Tanzlokales" an der Hannoverschen Straße lauthals lustig machte, weil dieser mit einer Sitzbank umgefallen und sich am Boden sitzend wiederfand. Der Verhöhnte sah dieses aber ganz anders und versetzte dem "Frohlockenden" kurzerhand einen Faustschlag auf dessen Lippe. Hierdurch wurde dieser leicht verletzt. Weil Anzeige erstattet wurde, muss sich jetzt die Staatsanwaltschaft mit dem Vorfall befassen. (Kn)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: