Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hildesheim: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der B 243

POL-HI: Hildesheim: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der B 243
Verkehrsunfall B 243, 07.11.2008, Bild 1
Hildesheim (ots) - Am Freitag, dem 07.11.2008, gegen 22.10 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 243 in Höhe Hildesheim-Ochtersum ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Hildesheimer befuhr mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße in Richtung Groß Düngen. Etwa 200 Meter hinter der Auffahrt Wunramstraße fuhr er aus bislang ungeklärter Ursache mit wahrscheinlich hoher Geschwindigkeit auf das vor ihm fahrende Fahrzeug einer 54-jährigen aus Alfeld auf. Beide Fahrzeuge wurden anschließend in die Mittelschutzplanke geschleudert. Die 54-jährige und ihre 51-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Alfeld, wurden bei dem Unfall verletzt und mussten von den Rettungskräften in ein Hildesheimer Krankenhaus transportiert werden. Der 44-jährige wurde lediglich leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt ca. 55.000,- Euro. Da der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße stadtauswärts bis etwa 02.30 Uhr gesperrt werden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Leitstelle Telefon: 05121 ? 939112 Fax: 05121 ? 939250 E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: