Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrerin

Hildesheim (ots) - Eine 36-jährige Diekholzerin befuhr am Samstag, 11.10,08, 18.30 Uhr, mit ihrem Pkw VW Polo die Kreisstraße 302 aus Diekholzen kommend in Richtung Söhre. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie mit ihrem Pkw hinter einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich, blieb auf der Beifahrerseite auf dem Acker liegen. Die Freiwilligen Feuerwehren Diekholzen und Söhre befreiten die im Fahrzeug eingeklemmte Fahrerin, die zwecks ärztlicher Versorgung in ein Hildesheimer Krankenhaus eingeliefert wurde. Am Pkw entstand Totalschaden (10 000 Euro). ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Leitstelle Telefon: 05121 ? 939112 Fax: 05121 ? 939250 E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: