Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchtes Tötungsdelikt zum Nachteil eines Polizeibeamten

    Hildesheim (ots) - Hildesheim: Am 11.10.2008, gegen 12.30 Uhr, erhielt die Hildesheimer Polizei einen fernmündlichen Hinweis auf ein verdächtiges Pärchen in Einum. Der Hinweisgeber hatte die beiden Personen am gestrigen Tage dabei beobachtet, wie sie Obst von einer Plantage entwendeten und anschließend in unbekannte Richtung flüchteten. Das Paar konnte kurz nach dem Anruf durch eine Polizeistreife im Bereich der Löwentorstraße in Einum angetroffen werden. Im Zuge der polizeilichen Kontrollmaßnahme bedrohte die männliche Person nun einen der Polizeibeamten vor Ort mit einer Schusswaffe. Die Polizeibeamten suchten daraufhin zunächst Deckung. Der Täter setzte sich nun in das Polizeifahrzeug, unternahm offensichtlich den Versuch, dieses zu entwenden und gab, nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, aus dem Fahrzeug heraus einen Schuss in die Richtung eines Polizeibeamten ab.

    Der Polizeibeamte machte daraufhin von seiner dienstlichen Schusswaffe Gebrauch.  Durch die Schüsse wurde niemand verletzt.

    Dem Pärchen gelang nun zunächst die Flucht, die männliche Person konnte allerdings kurze Zeit später im Tatortnahbereich festgenommen werden. Die Identität des Mannes steht bislang nicht fest, die Ermittlungen dazu dauern an.

    Die weibliche Begleiterin konnte bisher nicht festgenommen werden und könnte sich möglicherweise noch im erweiterten Tatortbereich aufhalten. Diese Person wird wie folgt beschrieben:

    - ca. 20-30 Jahre alt - lange schwarze (bläuliche)  Haare - weiße Jacke - hellere Jeanshose, im unteren Bereich stark verschmutzt - blau-weiß geringelter Pullover

    Erkenntnisse zu den Hintergründen der Tat sind derzeit nicht bekannt, das zuständige Fachkommissariat der Hildesheimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Hinweise zum Sachverhalt, insbesondere zum Aufenthaltsort der weiblichen Person, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05121/939-115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Oliver Müller, Polizeikommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: