Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: - Sarstedt - Vereintes Europa .... die kleinen Tücken(hm)

    Hildesheim (ots) - Zunächst schien es wie ein normaler Fall - polizeilicher Arbeitsalltag. Ein Bürger erschien im Polizeikommissariat Sarstedt und hatte offensichtlich ein Problem. Welches, das ließ sich aufgrund von Sprachschwierigkeiten nicht sofort erkennen. Fest stand, bei Zilvinas P. handelte es sich um einen 32-jährigen Staatsbürger aus Litauen. Er sprach weder Deutsch, noch Englisch noch sonst eine gängige Fremdsprache. Über Zeichensprache verständigt, schien es zunächst so, als ob der Litauer Opfer eines Gelddiebstahles geworden sei.

    Der Polizeibeamte Klaus Vogel nahm sich des Problems an, kam aber aufgrund der Sprachschwierigkeiten auch nicht so richtig weiter. Über die Botschaft in Berlin wurde das Sprachproblem überbrückt. Es stellte sich heraus, dass Herr P. in Litauen eine Busfahrt nach Karlsruhe gebucht und ordnungsgemäß bezahlt hatte (* 297.- LTL / litauische Litas). Im Bereich von Hannover legte der Busfahrer eine Pause ein. Vor der Weiterfahrt verlangte der Fahrer von dem Litauer weitere 37.- LTL. Dieser war mittellos, konnte nicht zahlen und seine Reisetasche flog aus dem Bus. Die Türen des Busses schlossen sich, Herr P. stand auf der Straße. Alle Bemühungen, Hilfe zu bekommen, schlugen fehl. Mittel- und orientierungslos und ohne Handy machte sich der Litauer zu Fuß auf den Weg und landete zufällig bei der Polizeidienststelle in Sarstedt. Die circa 10 Kilometer war er zu Fuß gelaufen.

    Da der Litauer zumindest den Namen seiner Schwester aufschreiben konnte, ermittelte der Polizeibeamte Vogel mit viel Aufwand die Adresse der Schwester und deren Telefonnummer. Die informierte Schwester kaufte eine Fahrkarte für ihren Bruder, faxte diese zur Polizeidienststelle nach Sarstedt, wo der Polizeibeamte Vogel bereits eine ICE-Verbindung rausgesucht hatte. Mit der beglaubigten Fahrkarte und dem litauischen Staatsbürger fuhr Herr Vogel dann nach Hildesheim und setzte Herrn P. in den ICE.

    Am Fahrtziel schloss ihn seine Schwester in die Arme.

    * Währung / Litauen: 1 EUR = 3,4528 LTL / litauische Litas 1 LTL = 0,28962 EUR

    Ein Dankesschreiben vom Zilvinas P. erreichte Herrn Vogel im   Nachhinein.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: