Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bad Salzdetfurth / Trunkenheitsfahrten am Wochenende

Hildesheim (ots) - Am Freitag, 18.07.09, wurde um 18:35 Uhr durch eine Polizeistreife in Bodenburg auf der Lamspringer Str. ein 23 jähriger Bodenburger mit seinem Pkw kontrolliert. Während der Überprüfung bemerkten die aufmerksamen Beamten, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und er wurde zur Entnahme einer Blutprobe mitgenommen. Den Führerschein wird er demnächst abgeben müssen. Am Samstag wurde gegen 20:20 Uhr in Detfurth in der Solebadstr. ein 20 jähriger aus Gronau in einem Pkw Volvo angehalten und überprüft. Den Beamten schlug satter Alkoholgeruch entgegen und der Fahrer pustete vor Ort 1,89 Promille Atemalkoholkonzentration. Der genaue Wert wird nun durch eine Blutprobe bestimmt, die dem jungen Fahrer entnommen wurde. Der Führerschein konnte bei dem Gronauer leider nicht sichergestellt werden. Der Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. In der selben Nacht wurde um 00:20 Uhr in Groß Düngen auf der Hildesheimer Str. ein 46 jähriger Pkw-Fahrer auf Alkoholgenuss kontrolliert. Leider konnten auch hier die Polizisten eine Alkoholbeeinflussung feststellen. Der Fahrer führte vor Ort einen Alcotest mit 0.71 Promille durch. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und er wird mit einem Fahrverbot rechnen müssen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth Telefon: 05063 / 901-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: