Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Der Spuk in Bornum ist vorbei

POL-HI: Der Spuk in Bornum ist vorbei
sichergestellte Gegenstände
Hildesheim (ots) - Eine Serie von Straftaten in der Ortschaft Bornum beschäftigte seit Ende des Jahres 2007 die Polizeibeamten der Polizeistation Bockenem. Zunächst kam es seit Ende 2007 zu 25 Straftaten durch Graffiti- Schmierereien, dann kamen seit Mai 2008 allgemeine Sachbeschädigungen und Diebstähle von Fahrzeug-emblemen hinzu. Diese Häufung von Straftaten sorgte in der kleinen Ortschaft für erhebliche Unruhe. Nach intensiven Ermittlungen häuften sich die Hinweise auf zwei 17- und 18- jährige tatverdächtige Personen aus Bornum, so das für deren Wohnungen nun vom Amtsgericht Hildesheim Durchsuchungsbeschlüsse erlassen wurden, die am letzten Donnerstag durch die ermittelnden Beamten vollstreckt wurden. Dabei wurden erhebliche Mengen Beweismittel aufgefunden (siehe Foto). Insgesamt fanden die Beamten 59 Fahrzeugembleme, über 200 CD`s mit illegal aus dem Internet heruntergeladenen Film- und Musiktiteln, Grafitti- Vorlagen, verbotene Messer, sowie Schreckschuß- und Softair- Waffen und scharfe Munition. Außerdem erkannten die Durchsuchungskräfte eine Musikanlage, die erst am letzten Wochenende aus einem Garten in Bornum entwendet worden war. Neben den Strafverfahren wegen Diebstahl und Sachbeschädigung müssen die Beschuldigten nun auch mit Strafverfahren wegen Verstößen nach dem Waffen- und dem Kunsturhebergesetz rechnen. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Die tatverdächtigen Bornumer wurden aber nach ersten Vernehmungen und erkennungsdienstlichen Behandlungen wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen. Der Gesamtschaden beläuft sich nach vorsichtigen Schätzungen auf ca. 9.000.-EUR. Da mehr Fahrzeugembleme sichergestellt wurden, als bisher Strafanzeigen erstattet wurden, werden Geschädigte von Diebstählen an Kraftfahrzeuge aus den Ortschaften Bornum, Ortshausen und Jerze gebeten, sich mit der Polizeistation in Bockenem, Tel.: 05067/ 9917-30, in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth Telefon: 05063 / 901-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: