Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Betheln - Dachstuhlbrand

    Hildesheim (ots) - Betheln - In den frühen Morgenstunden des 17.07.2008, gegen 03.28 Uhr, kam es in der Burgstemmer Straße zum Brand des Dachstuhls eines zur Zeit unbewohnten Einfamilienhauses. Trotz sofortigen Eingreifens der Feuerwehren aus Gronau, Banteln, Eime, Betheln und weiterer angrenzender Ortschaften brannte der Dachstuhl komplett ab. Bereits gegen 04.05 Uhr war der Brand gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beträgt ca. 60.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unbekannt, das zuständige Fachkommissariat aus Hildesheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Das Haus gehört einem Tranpsortunternehmer aus Betheln, dessen Firmensitz direkt an das Objekt angrenzt. Er hatte das Haus erst vor Kurzem für eigene Zwecke erworben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: