Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Buchsbäume entwendet

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen - (ni) Unbekannte Täter fahren am 26.05.08, gegen 02:30 Uhr mit einem Pkw in den Eulenring und entwenden dort zwei Buchsbäume, die in Terracotta-Kübeln auf einem Treppenpodest vor einem Einfamilienhaus aufgestellt sind. Dazu werden die beiden kugelförmigen Buchsbäume aus den Töpfen gezogen. Der Wert der Pflanzen wird von der 45 Jahre alten Eigentümerin auf 80 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der Büsche nimmt die Polizei in Nordstemmen unter der Telefonnummer 05069-806740 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: