Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Hildesheim (ots) - Algermissen. (BD) Am 23.05.2008 ereignete sich um 16:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Herrstraße, bei dem eine 38-jährige aus Algermissen verletzt wurde. Die Algermisserin befuhr mit ihrem Ford die Heerstraße in Richtung Lühnde. In Höhe der alten Zuckerfabrik wollte ein 30-jähriger Hildesheimer mit seinem BMW das Grundstück verlassen. Dabei übersah er vermutlich den Pkw der Algermisserin, sodass es auf der Fahrbahn zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Die Algermisserin kam mit dem Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6000 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: