Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: (Alfeld) Pferdesättel und Zaumzeug beschädigt - 10.000 Euro Schaden

    Hildesheim (ots) - (Alfeld) In der Nacht zum 06.05.2008 gelangten bisher unbekannte Täter durch ein vermutlich offen stehendes Fenster in eine Reithalle in Alfeld - OT Röllinghausen und beschädigten dort insgesamt 10 Ledersättel und durchschnitten diverse Trensen und Zügel. Zeugen werden gebeten, sich unter  Tel. 05181-9116115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: