Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher steigen über Balkone ein

Hildesheim (ots) - (clk.) Am vergangenem Freitag, 11.04.2008, sind Einbrecher auf nicht alltägliche Art und Weise in zwei Wohnungen im Stadtgebiet Hildesheim eingestiegen. Zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr suchten sie sich eine Hochparterre Wohnung in der Straße Langer Hagen aus. Vom rückwärtigen Hinterhof des Hauses aus, der jedoch von der Straße her erreichbar ist, kletterten sie auf den zur Wohnung gehörenden Balkon. Die auf Kipp stehende Balkontür konnte entriegelt werden, so dass die Täter in die Wohnung gelangten. Der 22-jährige Wohnungsmieterin wurden Lap-Top, DVD Recorder und Kosmetika gestohlen. Der Wert des Diebesgutes wird von ihr auf 2000 Euro geschätzt. Zwischen 15.30 Uhr und 01.00 Uhr (Samstag) sind Einbrecher auf die gleiche Art und Weise in die Hochparterre-Wohnung einer 23-jährigen Mieterin, die zur Tatzeitraum arbeiten war, eingestiegen. Die Rückseite des Hauses mit der Postanschrift in der Bahnhofsallee gelegen, erreichten sie über die Straße Pepperworth. Auch hier erklommen sie den Balkon der Wohnung, entriegelten die Balkontür und durchsuchten anschließend die Wohnung. Hier wurde eine Playstation 2, einige Spiele sowie Musik-CD`s im Wert von etwa 200,00 Euro gestohlen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, verdächtige Beobachtungen an Telefon 05121-939115 mitzuteilen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: