Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Aus Unachtsamkeit aufgefahren

    Hildesheim (ots) - Alfeld Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Samstag, 29.03.2008, gegen 14.30 Uhr, in Alfeld, auf der Hildesheimer Straße. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer bremste sein Fahrzeug ab. Ein dahinter fahrender 21-jähriger Alfelder verringerte mit seinem PKW daraufhin ebenfalls die Geschwindigkeit. Dies erkannte ein 49-jähriger Duinger zu spät und fuhr mit seinem PKW auf das Fahrzeug des vor ihm fahrenden Alfelders auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 1000,- Euro./Ts


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: