Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Nach Ladendiebstahl verfolgt und gestellt

    Hildesheim (ots) - Alfeld Zu einem gemeinschaftlichen Diebstahl kam es am Samstag, 29.03.2008, gegen 10.00 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Sedanstraße. Drei Alfelder Männer, im Alter zwischen 26 und 37 Jahren, entwendeten 2 Flaschen Wodka im Wert von 10,- Euro. Dabei wurden sie von dem Ladendetektiv des Marktes beobachtet. Als die Täter den Einkaufsmarkt mit dem Diebesgut verließen, verfolgte der Detektiv die Männer bis zur Wohnung des einen Täters. Dort konnten die Männer, die bereits erheblich unter Alkoholeinfluß standen und  durch den Diebstahl offensichtlich für Nachschub gesorgt hatten, durch die zwischenzeitlich alarmierte Polizei, festgestellt werden. Die entwendeten Wodkaflaschen wurden in der Wohnung gefunden und wieder herausgegeben. Gegen die Männer wurde Strafanzeige erstattet./Ts


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: