Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Nettlingen
Unfall mit Verletzten

    Hildesheim (ots) - Am frühen Ostersonntag befuhren zwei 22 jähriger aus Nettlingen und Bettrum mit ihrem VW Golf die B 444 aus Hoheneggelsen kommend in Richtung Nettlingen.

    Am Orteingang Nettlingen verlor der Fahrer auf winterglatter Fahrbahn in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen, ein Geländer, einen Zaun und eine Hecke. Das total beschädigte Auto kam auf einem Privatgrundstück zum Stehen.

    Beide Insassen im Fahrzeug wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme viel den Polizeibeamten bei dem Fahrer auf, dass er erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde dem 22 jährigen Fahrer entnommen. Seinen Führerschein konnte er gleich vor Ort abgeben.

    Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 7.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: