Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trunkenheit im Straßenverkehr

    Hildesheim (ots) - Sarstedt - (ni) Am Abend des 18.03.08 wurden zwei Pkw-Fahrer im Rahmen von Verkehrskontrollen festgestellt, die sich trotz vorherigem Alkoholgenuss hinter das Steuer ihres Fahrzeuges gesetzt hatten. Gegen 20:20 Uhr wurde ein 36 jähriger Sarstedter auf dem Nordring kontrolliert. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Gegen 23.30 Uhr wurde bei einem 50 Jahre alten Mann aus Nordstemmen, der mit seinem Pkw auf der Voss-Straße unterwegs war, ebenfalls eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Da diese aber deutlich geringer war, konnte er seinen Führerschein zunächst behalten. Allerdings erwartet auch ihn ein Fahrverbot von mindestens 1 Monat und ein Bußgeldbescheid vom Landkreis Hildesheim.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: