Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schadensfeuer in Mehrfamilienhaus; Nachtragsmeldung

Hildesheim (ots) - Hildesheim: Wie bereits berichtet, kam es am vergangenen Samstag, 15.03.2008, gegen 02.30 Uhr, zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Pepperworth in Hildesheim. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen ist derzeit als wahrscheinliche Brandursache eine nicht ordnungsgemäß gelöschte Zigarette anzunehmen. Trotzdem kann ein technischer Defekt als Brandursache zu jetzigen Zeitpunkt noch nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen des zuständigen Fachkommissariates der Hildesheimer Polizei dauern noch an, ein Sachverständiger wurde zu den Ermittlungen hinzugezogen. Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung sind im vorliegenden Fall nicht ersichtlich. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Oliver Müller, Polizeikommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: