Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ausländischer Ausweis gefälscht?

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). Nach einem Hinweis eines Anwohners konnten am 26.02.2008 gegen 11:45 Uhr in der Ortschaft Schliekum zwei rumänische Staatsangehörige festgestellt werden, die zuvor an den Haustüren klingelten und um Spenden für die Flutopfer ihres Landes baten. Beide Personen wiesen sich mit rumänischen Identitätskarten aus. Den Beamten fiel bei der Überprüfung auf, dass die Ausweise unterschiedliche Farbmuster aufwiesen. Beide Personen wurden zur Dienststelle gebracht und die Ausweise einer genauen Kontrolle unterzogen. Bei dem Ausweis des 29jährigen konnten keine Beanstandungen festgestellt werden, während beim Ausweis des 20jährigen entsprechende fälschungssichere Merkmale fehlten. Er musste sich anschließend einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterziehen. Nach der Feststellung seiner Identität und der Vernehmung wurde die Person enlassen. Der rumänische Ausweis verblieb bei der Polizei und wird von Experten des LKA auf Echtheit überprüft.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/