Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld: Volltrunken in die "Leitplanke" gerast

Hildesheim (ots) - Am gestrigen Abend, gegen ca. 22:00 Uhr, befuhr ein 26-j. Alfelder mit seinem Pkw Honda die Nordtangente, aus Alfeld kommend, in Richtung Bundesstr. 3. Im Anschluss an eine Linkskurve kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit der dortigen Schutzplanke. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der junge Mann erheblich (über 2%o) unter Alkoholeinfluss stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6000.- Euro. (Kn) ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: