Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Rotlicht missachtet

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). Am Freitag, den 08.02.2008, ereignete sich um 12:15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Breslauer Straße, bei dem ein hoher Sachschaden entstand. Eine 29jährige Gronauerin befuhr die Breslauer Straße stadteinwärts. In Höhe der ampelgeregelten Kreuzung missachtete sie das Rotlicht und kollidierte auf der Kreuzung mit dem Pkw einer 56jährigen Hildesheimerin, die bei Grün in die Kreuzung gefahren war. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 15000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: