Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Söhlde
mit frisierter Mofa unterwegs

    Hildesheim (ots) - Am Freitag Abend um 20:40 Uhr hielt die Polizei in Söhlde auf der Straße Landwehr einen Jugendlichen an, der mit seinem Mofa zu schnell unterwegs war. Bei der Überprüfung fanden die Polizisten an dem Roller des 15 jährigen  verschiedene technische Änderungen vor, die aus dem Mofa ein Kleinkraftrad werden ließen. Einen Führerschein hierfür konnte der Jugendliche jedoch nicht vorzeigen, so dass er nun mit einer Anzeige zu rechnen hat.

    Block, PHK


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: