Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: BMW ausgeplündert

    Hildesheim (ots) - Diekholzen (clk.) Unbekannte Autoaufbrecher haben von Montag, 28.01.2008, 10.00 Uhr, bis Dienstag 29.01.2008, 07.55 Uhr, in Diekholzen, Bergmannsweg, einen  Pkw BMW aufgebrochen. Der Fahrzeughalter, ein  59-jähriger Diekholzener, hatte sein Auto am Montag in seiner Garageneinfahrt abgestellt. Als er es am frühen Dienstagmorgen wieder benutzen wollte, stellte er den Aufbruch fest. Die unbekannten Täter haben sich ordentlich bedient. Sie entwendeten das Navigationsgerät, bauten zudem Airbag, CD-Player mit Radio und die  Frontscheinwerfer mit Blinkern aus. Der Schaden wird  von Geschädigten mit 7000 Euro angegeben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: