Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Jugendlicher wirft eine Flasche gegen einen Pkw

Hildesheim (ots) - Sarstedt - (ni) Am 27.01.2008, gegen 12:45 Uhr, befährt ein 35 jähriger Sarstedter den Wellweg. In Höhe des Albert-Schweitzer Gymnasiums halten sich zu diesem Zeitpunkt zwei Jugendliche auf. Als der Pkw die Beiden passiert, wird eine Glasflasche gegen den Wagen geworden, wodurch die Tür des Fahrzeugs beschädigt wird. Die Täter flüchten sofort in Richtung Graf-Zeppelin-Straße. Beide Jugendliche sollen ca. 16 bis 17 Jahre alt sein. Der Jugendliche, der die Flasche geworfen hat, ist ca. 180 - 185 cm groß und war mit einer hellen Jacke mit Streifen und einer Fell besetzten Kapuze und einer dunklen Hose bekleidet. Der andere ist ca. 170 - 175 cm groß und hat kurze, dunkle Haare. Auch er trug eine dunkle Hose. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: