Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Pkw

    Hildesheim (ots) - Algermissen. (BD)  Ein 56jähriger Algermissener stellte seinen Pkw VW Touran am 26.01.2008 in der Feldmark nahe der Algermissener Kanalbrücke ab und ging spazieren. Während seiner zweistündigen Abwesenheit zwischen 12.00 und 14.00 Uhr muss ein Täter versucht haben, Gegenstände aus dem Pkw zu entwenden. Hierzu schlug er vermutlich mit einem Stein die hintere linke Seitenscheibe vom Fahrzeug ein. Höchstwahrscheinlich wurde der Täter bei der Tatausführung gestört, da keine Gegenstände aus dem Pkw fehlten. Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: