Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Satellitenschüssel entwendet

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). Am 13.01.2008 gegen 07.20 Uhr, hörte eine 59jährige Sarstedterin verdächtige Geräusche an ihrem Einfamilienhaus in der Ricarda-Huch-Straße. Als sie aus dem Fenster sah, erkannte sie eine dunkel gekleidete Person im Garten, die sofort die Flucht ergriff. Die Mutter alarmierte daraufhin ihren Sohn, der bei der Nachschau festsstellte, dass die komplette Satellitenschüssel von der Hauswand abgeschraubt und entwendet worden war. Die Schadenshöhe beträgt ca. 250 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: