Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Sarstedt - (wei)

Hildesheim (ots) - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Sarstedt - (wei) Am 31.12.07, geg. 14:00 Uhr befuhr eine 59jährige Sarstedterin mit einem Pkw Fiat die Breslauer Straße stadtauswärts. An der Kreuzung Breslauer Straße/Röntgenstraße mißachtete sie die rot zeigende Lichtsignalanlage. Es kam zum Zusammenstoß mit dem BMW einer 54jährigen Sarstedterin. Die Unfallverursacherin wurde durch den Zusammenprall noch gegen den Mast der LSA geschleudert und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden von ca. 8500 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: