Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Hausfriedensbruch und Körperverletzung

Hildesheim (ots) - Alfeld Am 29.12.2007, geg. 00:30 h, mißachtete ein 20-jähriger Einwohner aus Nordstemmen das gegen ihn bestehende Hausverbot eines Tanzlokals an der Hannoverschen Str. in Alfeld. Als er der mündlichen Aufforderung die Räumlichkeiten zu verlassen nicht nachkam er mit sanfter Gewalt aus dem Lokal gedrängt werden. Immer noch uneinsichtig schlug der Nordstemmer nun mehrfach auf sein Gegenüber ein und verletzte ihn leicht. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: