Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Scherz könnte mal danebengehen

Hildesheim (ots) - (clk.) Die Hildesheimer Polizei ermittelt zur Zeit gegen drei noch unbekannte Jugendliche bzw. Kinder wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Was ist passiert ? Am vergangenem Montag, 29.10.2007, 18.55 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Hildesheimer mit seinem dunklem VW Passat die Goslarsche Straße Richtung stadteinwärts. Dabei fuhr er unter der Straßenbrücke der Gravelottelottestraße durch, die hier die Goslarsche Straße quert. Am Brückengeländer standen drei Kinder bzw. Jugendliche, die plötzlich von oben herab etwas auf die Windschutzscheibe des Autos des 47-jährigen fallen ließen. Der Fahrzeugführer erschrak hierüber, passiert ist ihm aber weiter nichts. Von zu Hause aus informierte er die Polizei, die den Sachverhalt aufnahm. Die Polizisten stellten am Auto durchfeuchtete Papiertaschentücher fest. Diese dürften als Wurfgeschosse gedient haben. Die Kinder konnten auf der Brücke nicht mehr angetroffen werden. Folgende Personenbeschreibungen konnte der Geschädigte geben : Alle drei männlich, zwei davon zwischen 14 und 15 Jahren alt, einer bekleidet mit einem weißen Sweat-Shirt, der andere mit einer weiß / schwarzen Jacke. Der dritte Junge soll deutlich jünger gewesen sein, er wird auf 10 bis 11 Jahre geschätzt und soll mit einem geringelten Pulli bekleidet gewesen sein. Die Polizei geht davon aus, dass es weitere Fahrzeugführer gibt, die beworfen wurden. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: