Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wohnmobil verursacht Verkehrsunfall

    Hildesheim (ots) - Giesen - (ni) Ein 64 Jahre alter Mann aus Giesen befuhr mit seinem Wohnmobil die B6 in Fahrtrichtung Hannover. Dabei übersah er vor der im Ort befindlichen Baustelle den Pkw eines 56 Jährigen, der ebenfalls in Giesen wohnhaft ist, und fuhr auf dieses Fahrzeug auf. Durch den Anprall wurde der Wagen gegen ein weiteres Fahrzeug eines 31 jährigen Sarstedters geschoben. Durch den Unfall wurde der 56 jährige Giesener leicht verletzt. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Höhe von insgesamt ca. 10000 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: