Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit eine leicht verletzten Person

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen - (ni)  Eine 36 Jahre alte Frau aus Springe befuhr mit ihrem Pkw die Kreisstraße 505 von der Marienburg kommend in Richtung Nordstemmen. Ein vor ihrem Fahrzeug in den fließenden Verkehr einfahrender Lkw hielt vor dem Kreisel an, wodurch die junge Frau ebenfalls ihr Fahrzeug zum Stehen bringen musste. Der nachfolgende 41 jährige Fahrer aus Elze schaffte es nicht mehr, seinen Transporter rechtzeitig zum Halten zu bringen und fuhr auf den vor ihm stehenden Wagen auf. Dadurch wurde die Frau leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30000 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: