Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: EINLADUNG - für Journalisten und Medienvertreter - zur Pressekonferenz der Polizeiinspektion Hildesheim

    Hildesheim (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

    der bekannte Rechtsextremist Christian Worch hat für Samstag, den 13. Oktober 2007, ab 14.00 Uhr, in Hildesheim eine öffentliche Versammlung mit Aufzug angemeldet. Verschiedene Gruppen haben zwischenzeitlich zu Gegenveranstaltungen aufgerufen und eine Gegendemonstration für denselben Tag, beginnend ab 11.00 Uhr,  angemeldet.

    Der Polizeivizepräsident Reiner Langer und der Leiter der Polizeiinspektion Hildesheim, Leitender Polizeidirektor Uwe Ippensen, in seiner Funktion als Gesamteinsatzleiter, werden Sie  während der Pressekonferenz über die Position der Polizei und über den Stand der Vorbereitungen informieren. Hierzu lade ich Sie herzlich ein:

    Zeit: Freitag, 12.10.2005,  15.00 Uhr
Ort: Polizeiinspektion Hildesheim, Schützenwiese 24,
          31137 Hildesheim , 6. Etage, Raum 601.

    Ihren Presseausweis sollten Sie vorweisen können. Moderiert wird die Pressekonferenz vom Leiter der Pressestelle der Polizeidirektion Göttingen, Polizeihauptkommissar Lutz Ike .

    Mit freundlichen Grüßen

    Claus Kubik


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: