Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht Unfallzeugen

Hildesheim (ots) - Wehrstedt/Bad Salzdetfurth i.A. Voges,Mi : Am Montagmorgen, kurz nach 10 Uhr, ist es im Bereich des Parkplatzes "Südkauf" in Wehrstedt zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein grüner VW Polo wurde ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des Supermarktes geparkt. Während der Halter des PKW Lebensmittel im Supermarkt eingekauft hatte, muss ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug gegen die hintere linke PKW-Seite gestoßen sein. An dem Polo entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro. Bei dem verursachenden Fahrzeug handelte es sich vermutlich um einen grünen LKW. Die Suche nach Unfallspuren gestaltete sich sehr schwer. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Verkehrsunfall auf dem Netto- bzw. Extramarktparkplatz, Ahnepaule, ereignet hat. Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, um Mithilfe und sich beim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063/901-0 zu melden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth Telefon: 05063 / 901-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: