Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Hildesheim (ots) - Groß Lobke (Fre.) Am 03.10.07, 17:50 Uhr, ereignete sich in der Straße Königsweg eine Kollision zwischen einem Radfahrer und einem geparkten PKW. Ein 30-Jähriger aus Hüddessum hatte mit seinem PKW Ford am rechten Fahrbahnrand geparkt . Beim Öffnen der Fahrertür mißachtete der 30-Jährige seine Rückschaupflicht. Dabei konnte ein 71-Jähriger aus Groß Lobke, der mit seinem Fahrrad an dem geparkten PKW vorbeifahren wollte, nicht mehr ausweichen. Der Radfahrer stieß gegen die geöffnete Fahrertür und stürzte mit seinem Fahrrad zu Boden. An den Fahrzeugen entstand kein Schaden. Der 71-Jährige erlitt Gesichtsverletzungen und wurde mit einem RTW ins ein Hildesheimer Krankenhaus verbracht, wo er ambulant versorgt wurde. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: