Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw brennt vollständig aus

    Hildesheim (ots) - Hasede (BD) Am 20.09.2007 gegen 08.40 Uhr bemerkte eine Polizeistreife in der Brückenstraße eine starke Rauchentwicklung. Schnell hatten die Beamten den Grund der Rauchentwicklung festgestellt: Auf einem Privatparkplatz war ein abgestellter älterer VW Sharan in Brand geraten. Sofort alarmierten die Beamten die örtliche Feuerwehr. Dennoch brannte der Pkw  des 27jährigen Haseders vollständig aus. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Zum Glück entstand kein Personenschaden. Auch das angrenzende Gebäude wurde durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3000 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: