Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 50 Euro ohne Gegenleistung erschlichen

    Hildesheim (ots) - Giesen - (ni) Ein Am 19.09.07 in der Mittagszeit klingelte eine männliche Person bei einer 72 Jahre alten Frau in der Brenneckestraße. Er bot ihr an, angefallenen Grünschnitt zu entsorgen. Nachdem man sich einig war, übergab die ältere Dame dem Mann einen 50 Euro schein. Unter dem Vorwand, diesen Schein erst mal wechseln zu müssen, um entsprechend das Restgeld herausgeben zu können, entfernte sich dieser. Zurück kam er dann allerdings nicht mehr, um das Wechselgeld auszuhändigen und die bezahlten Arbeiten zu erledigen. Der Täter, ist ca. 180 cm groß, schlank und von gepflegter Erscheinung. Er trug eine helle Hose und Jacke, ebenso eine helle Base-Cap. Hinweise nimmt die Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066-9850 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: