Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gefährliche Körperverletzung

Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs) Am Samstag, gegen 05:38 Uhr, schlug ein bisher u. T. vor einer Lokalität in der Holztorstraße unvermittelt mit einem Radmutterschlüssel gegen die rechte Körperseite eines 33-Jährigen aus Sarstedt. Der Täter stieg dann in einen Pkw ein, der von einem jungen Mann geführt wurde. Das Fahrzeug entfernte sich vor dem Eintreffen der Polizei. Das Opfer wurde leicht verletzt und wollte später einen Arzt aufsuchen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: