Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze/Sorsum - Cannabis-Pflanzen sichergestellt

POL-HI: Elze/Sorsum - Cannabis-Pflanzen sichergestellt
Cannabis-Pflanzen zwischen Himbeersträuchern
Hildesheim (ots) - Elze/Sorsum - Am 31.08.2007 wurde in den Vormittagsstunden nach einem anonymen Hinweis der Garten eines Einfamilenhauses in der Wittenburger Straße durchsucht. Dort sollten zwischen Himbeersträuchern versteckt Cannabis-Pflanzen illegal angebaut worden sein. Tatsächlich wurden insgesamt 8 ca. 2 Meter hohe Pflanzen festgestellt, die anschließend von Polizeibeamten "geerntet" wurden, um anschließend vernichtet zu werden. Der Taverdacht richtet sich gegen einen 57-jährigen Mitbewohner des Hauses. Das Motiv muss noch ermittelt werden, zum Zeitpunkt der Durchsuchung war der Mann verreist. Er muß mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Elze Telefon: 05068/ 9303-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: