Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trunkenheitsfahrt/Widerstand

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (Fre.) Am 19.08.2007, 12:40 Uhr, fiel einer Sarstedter Funkstreifenbesatzung eine alkoholisierte Fahrradfahrerin auf, die den kombinierten Rad-/Gehweg parallel zur Hildesheimer Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Die 37-Jährige Sarstedterin war derart stark alkolisiert, dass sie in starken Schlangenlinien fuhr. Ein Alco-Test ergab ein vorläufiges Ergebnis von 3,30 Promille. Die 37-Jährige wurde zur hiesigen Dienststelle verbracht, wo ihr eine Blutprobe nur unter Zwang entnommen werden konnte. Dabei leistete sie körperlichen Widerstand, so dass außer der Strafanzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss eine zusätzliche Strafanzeige wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt. Verletzt wurde niemand.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: