Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Müllfahrzeug kommt von der Fahrbahn ab, Adenstedter Berg für Stunden voll gesperrt

Hildesheim (ots) - Alfeld- Ein Fahrzeug des Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim ist am Donnerstagvormittag, gegen 10.30 Uhr, beim Befahren der L 469 auf dem Adenstedter Berg nach rechts von der Fahrbanh abgekommen und mußte von einer Spezialfirma geborgen werden. Der Lkw war auf dem Weg von Sack in Richtung Adenstedt und ist beim Durchfahren einer Kurve verunfallt. Der 35-jährige Fahrer des Fahrzeugs aus Bad Salzdetfurth blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Polizei geht von nicht angepaßter Geschwindigkeit bei der Unfallursache aus. Die Landesstraße 469 war in der Zeit von 10.30 bis 13.45 Uhr voll gesperrt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: