Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher schlagen gleich zweimal in der Innenstadt zu

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Vermutlich in der Nacht zum Sonntag suchten noch unbekannte Einbrecher eine Fahrschule sowie ein Wohn- und Geschäftshaus in der Holztorstr. heim. Bei der Tür zu einer Fahrschule beschädigten sie gewaltsam das Schloss und gelangten so in die Räumlichkeiten. Gezielt suchten sie nur nach Bargeld und fanden ca. 10 EUR in einem Schreibtisch. Ein weiteres Mal versuchten vermutlich die selben Täter im gleichen Zeitraum das Schloss eines Wohn-und Geschäftshauses mit Gewalt aufzubrechen, was jedoch misslang. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 350 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: