Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Nach Fußballspiel geschlagen.

    Hildesheim (ots) - 19.06.2007, 19.35 Uhr Alfeld OT Hörsum, Umkleidekabine des Sportplatzes. Während eines Fußballspiels im Rahmen eines Pokalturniers kam es zu Sticheleien und Beleidigungen. Nach Spielende folgten daraufhin drei Spieler einem gegnerischen Spieler in dessen Umkleidekabine. Einer der Drei schlug dann dem Gesch. ins Gesicht. Da nun weitere Spieler und Betreuer die Kabine betraten kam es zu keinen weiteren Aktionen. Geschädigt ist ein 20-jähriger Alfelder.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: