POL-OL: Vermisste Person

Oldenburg (ots) - Seit dem 21.07.17, 19:00 Uhr, wird der polnische Staatsangehörige Piotr Pawel GAJDA ...

Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: # Stute auf Weide in Hochelheim misshandelt # Diebe scheitern # Unfallflucht in Driedorf # Kratzer im Lack # Diebe im Vereinsheim #

Dillenburg (ots) -

   -- 

Hüttenberg-Hochelheim: Pferd misshandelt / Polizei sucht Zeugen -

Nachdem Unbekannte auf einer Weide in Hochelheim ein Pferd verletzten, bittet die Wetzlarer Polizei um Mithilfe. Sie ermittelt wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz.

Am Montagfrüh (10.07.2017) entdeckte der Besitzer einer 23-jährigen Stute Verletzungen im Genitalbereich seines Pferdes. Das Tier stand in der Nacht von Sonntag auf Montag in Hochelheim auf einer Weide hinter einem Aussiedlerhof in der Wetzlarer Straße. Offensichtlich hatte ein Unbekannter die Stute mit einem stumpfen Gegenstand im Genitalbereich verletzt.

Die Wetzlarer Polizei sucht Zeugen:

   - Wer hat Personen oder Fahrzeuge in der besagten Nacht an der 
     Weide beobachtet?
   - Wer kann sonst Angaben zu den Tierquälern machen? 

Hinweise erbitten die Ermittler unter Tel.: (06441) 9180.

Dillenburg: Diebe scheitern im Stadion -

Ungebetene Gäste suchten in der vergangenen Nacht das Vereinsheim der Dillenburger Sportler auf. Zwischen Montagabend (10.07.2017) und Dienstagmorgen (11.07.2017) kletterten sie über den Zaun auf das Gelände und versuchten eine Zugangstür aufzubrechen. Die Tür hielt den Hebelversuchen stand und die Diebe flüchteten ohne Beute. Der Aufbruchschaden an der Tür beläuft sich auf etwa 200 Euro. Zeugen, die die Täter beobachteten oder denen in der vergangenen Nacht am Stadion Personen oder Fahrzeuge auffielen, werden gebeten sich unter Tel.: (02771) 9070 mit der Dillenburger Polizei in Verbindung zu setzen.

Driedorf: Unfallflucht am Bürgerhaus -

Vermutlich beim Rangieren beschädigte ein unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz am Bürgerhaus einen schwarzen VW Golf und gab anschließend Fersengeld. Der Golf stand gestern (10.07.2017), zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr auf dem Parkplatz. Die Schäden im vorderen Bereich der Beifahrerseite schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro. Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Aßlar-Berghausen: Kratzer im Lack -

Auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle verkratzten Unbekannte einen schwarzen Golf Kombi. Am 02.07.2017 (Sonntag), gegen 11.30 Uhr stellte der Besitzer seinen Wagen dort ab. Als er gegen 13.00 Uhr zurückkehrte, entdeckte er die Kratzer am vorderen Kotflügel auf der Fahrerseite. Die Reparatur wird etwa 500 Euro kosten. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Leun: Diebe in der "Eintrachthütte" -

Auf Wertsachen aus der sogenannten "Eintrachthütte" hatten es Unbekannte am späten Montagnachmittag (10.07.2017) abgesehen. Zwischen 16.00 Uhr und 18.50 Uhr suchten sie das in der Ahornstraße gelegene Gelände auf, verschafften sich durch ein Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Vereinsheim und suchten nach Beute. Nach einer ersten Einschätzung der Betreiber fehlt nichts. Die Aufbruchschäden beziffert die Polizei auf rund 300 Euro. Zeugen, die Personen oder Fahrzeuge im genannten Zeitraum an der Hütte beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh
 
Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: