Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß

Dillenburg (ots) -

   -- 

Hohenahr-Großaltenstädten: Heute Morgen (29.08.2016) erlag ein 58-jähriger Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw seinen schweren Verletzungen. Der aus dem Landkreis Gießen stammende Biker war gegen 08.10 Uhr auf der Landstraße 3053 vom "Erdaer Kreuz" in Richtung Großaltenstädten unterwegs. Dort kam ihm eine 32-Jährige in einem Ford Fiesta entgegen. Aus bisher nicht bekannten Gründen stießen die beiden Fahrzeuge auf der engen Straße frontal zusammen. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Unfallsachverständigen, um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Die aus Hohenahr stammende Fordfahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Die Schäden an der BMW und dem Ford können derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Landstraße wurde während der Rettungsarbeiten und der Untersuchung der Unfallstelle durch den Sachverständigen voll gesperrt.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: