Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Anglern den Mäher geklaut

Wer kann Angaben zum Verbleib des gestohlenen Aufsitzmähers machen?

Dillenburg (ots) -

   -- 

## Ein Foto steht in der digitalen Pressemappe zum Download bereit ##

Greifenstein-Beilstein: Ungebetene Gäste suchten das Vereinsheim des Angelsportvereins Ulmtal in Beilstein auf. Dieses steht auf dem Grundstück der ehemaligen Grube "Rassel" zwischen Beilstein und Rodenroth. In der Nacht vom 01.08.2016 (Montag) auf den 02.08.2016 (Dienstag) suchten die Diebe das Gelände auf und verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Nebengebäude. Hieraus ließen sie einen Aufsitzmäher mitgehen. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe das rund 5.000 Euro teure, orangefarbene Mähgerät "Rider 175 - 4WD" vom Hersteller "Husquarna" mit einem Anhänger oder einem Transporter in Sicherheit brachten.

Die Ermittler suchen Zeugen und fragen: Wer hat im Tatzeitraum Personen oder Fahrzeuge an dem Gelände der Angler oder an der Zufahrt beobachtet? Wer kann Angaben zum Verbleib des Aufsitzmähers machen? Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: