Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Erneut Brand in der Ludwig-Erk-Schule

Dillenburg (ots) -

   -- 

Pressemeldung Polizei Lahn-Dill vom 04.01.2016, 16.56 Uhr

Wetzlar: Nachdem ein Feuer an Silvester die Grundschule in der Ludwig-Erk-Straße stark beschädigt hatte, brach dort erneut ein Brand aus. Die Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus.

Heute Morgen (30.03.2016), gegen 07.45 Uhr bemerkte der Hausmeister Brandgeruch und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Brandbekämpfer entdeckten in dem stark verqualmten Gebäude ein Feuer im Büro der Schulleiterin und löschten die Flammen. Bei einer weiteren Begehung entdeckten Polizisten eine eingeworfene Scheibe durch die die Täter offenbar in den Keller eingestiegen waren. Hier hatten sie vergeblich versucht einen Bücherstapel anzuzünden. Die Höhe der Sachschäden können derzeit noch nicht beziffert werden.

Einer Zeugin waren gestern Abend (29.03.2016), gegen 21.30 Uhr Jugendliche aufgefallen, die sich auf dem Schulgelände aufhielten. Inwieweit diese Beobachtung mit dem Brand in Verbindung steht, kann momentan nicht gesagt werden.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

   - Wer kann Angaben zu den Jugendlichen machen, die sich am 
     Vorabend des Brandes auf dem Gelände aufgehalten haben?
   - Wer hat zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen weitere 
     Personen rund um die Schule beobachtet? 

Hinweise erbittet die Wetzlarer Kriminalpolizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: