Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Pressemeldungen vom 07.03.2014

Dillenburg (ots) -

   -- 

Driedorf-Waldaubach: Überholmanöver scheitert -

Bei dem Versuch einen vermeintlich langsam fahrenden Transporter zu überholen, verlor eine 21-jährige Autofahrerin gestern Mittag (06.03.2014) die Kontrolle über ihren Nissan. Die aus Driedorf stammende Frau war gegen 13.00 Uhr auf der Landstraße zwischen der "Spinne" und Rabenscheid unterwegs. Ein vor ihr fahrender Sprinter wurde deutlich langsamer, um in die ersten Ortseinfahrt nach Waldaubach abzubiegen. Der 38-jährige Fahrer aus Gießen gab gegenüber der Polizei an, dass er seinen Blinker entsprechend eingeschaltet hatte. Die Driedorferin übersah offensichtlich den Blinker und setzte zum Überholen an. Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihren Micra, krachte in die Leitplanke und überschlug sich. Der Wagen kam im Straßengraben zum Stehen. Die junge Frau wurde leicht verletzt, sie klagte an der Unfallstelle über Nackenschmerzen. Ihr Unfallgegner blieb unverletzt. Am Nissan blieb ein Schaden von rund 2.500 Euro zurück. Die Reparatur der Leitplanke wird weitere 1.000 Euro kosten.

Driedorf-Münchhausen: Unbekannte zündeln an Bushaltestelle -

Einen Schaden von rund 200 Euro ließen Unbekannte an dem Bushaltestellenhäuschen in der Limburger Straße zurück. In der Nacht von Mittwoch (05.03.2014) auf Donnerstag (06.03.2014) steckten die Täter einen Metall-Mülleimer in Brand. Die Hitze beschädigte die Rückwand des Häuschens. Zeugen, die die Täter beobachtet haben oder sonst Angaben zu den Unbekannten machen können, werden gebeten sich unter Tel.: 02772/4705-0 an die Polizeistation Herborn zu wenden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: