Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Bande stiehlt Zigaretten
Polizei fahndet nach Fluchtwagen

Dillenburg (ots) -

   -- 

Aßlar: Heute in den frühen Morgenstunden (07.03.2014) brachen Unbekannte blitzartig in den Rewe-Markt im "Walbergraben" ein. Sie erbeuteten Zigaretten und flüchteten mit einer dunklen Limousine. Die Polizei fahndet nun nach diesem Wagen.

Gegen 01.57 Uhr schlugen die Täter eine Scheibe zu einem angrenzenden Frisörgeschäft ein, um von dort in den Verkaufsraum des Marktes einzudringen. Hier griffen sich die Diebe zielgerichtet sämtliche Zigaretten. Auf den Bildern der Überwachungskamera sind drei vermummte Täter zu erkennen, die ihre Beute in einem großen Stoffsack oder Betttuch aus dem Gebäude schafften. Ein vierter Täter wartete vermutlich im Fluchtwagen auf seine Komplizen. Wie hoch ihre Beute ist, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Auf der Flucht krachte der Wagen gegen einen neben dem Haupteingang stehenden Metallpfeiler. Hierbei riss der Pfosten komplett aus der Verankerung und wurde etwa 50 Meter von dem Fluchtwagen mitgeschleift. Laut einem Zeugen handelte es sich um eine dunkle Limousine, vermutlich ein dunkelblauer Opel Omega. Die Polizei geht davon aus, dass der Wagen im Frontbereich erheblich beschädigt ist und möglicherweise nicht mehr weit gefahren werden konnte.

Die Ermittler der Kriminalpolizei fahnden nun nach dem Wagen und fragen:

   - Wer ist Zeuge des Einbruchs oder der sich anschließenden Flucht 
     geworden?
   - Wem ist die beschädigte dunkle Limousine bzw. der dunkelblaue 
     Opel Omega in Aßlar oder Umgebung aufgefallen?
   - Wer kann Angaben zum Verbleib des Fluchtwagens machen? 

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Wetzlar unter Tel.: 06441/918-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: