Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Motorradfahrer reanimiert

Dillenburg (ots) -

   -- 

Ehringshausen-Katzenfurt / A45: Ein Motorradunfall sorgte heute Morgen (26.02.2014) auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage "Katzenfurt" für einen Notarzteinsatz. Gegen 07.45 Uhr hatte der Biker beim Auffahren auf das Raststättengelände der A 45 die Kontrolle über seine Maschine verloren und war gegen eine Leitplanke geprallt. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass er vor seinem Sturz einen Schwächeanfall oder sogar einen Herzinfarkt erlitten hatte. Eine Ärztin, die zufällig vor Ort war, übernahm erste lebenserhaltene Maßnahmen. Ein Notarzt übernahm und reanimierte den 61-jährigen Dillenburger, der derzeit im Wetzlarer Krankenhaus behandelt wird.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: